Seite 1 von 1

Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2015, 12:32
von Oliver
Das Jahr ist fast um und daher dürfen die obligatorischen Bestenlisten auch hier nicht fehlen. Was waren eure Höhen und Tiefen des aktuellen Jahres?

Meine persönlicher Filmwahl findet erst Anfang des nächsten Jahres statt, da man ja bis zum Schluss noch gute Filme sehen kann. ;)

Wer hat denn schon alles eine Top 5 der besten Filme erstellt?

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2015, 12:35
von Oliver
Das sind übrigens meine Kategorien. :D

Bester Kinofilm:
1.
2.
3.

Bester Film (Neuentdeckung; vor 2015 erschienen):
1.
2.
3.

Beste Regie:
1.
2.
3.

Bester Hauptdarsteller:
1.
2.
3.

Beste Hauptdarstellerin:
1.
2.
3.

Bester Nebendarsteller:
1.
2.
3.

Beste Nebendarstellerin:
1.
2.
3.

Bestes Ensemble:
1.
2.
3.


Bestes Zusammenspiel von zwei Schauspielern:
1.
2.
3.

Regie-Hoffnung des Jahres:



Schauspiel-Hoffnung des Jahres:



Bester Film (National):



Bester Animationsfilm:



Bester Dokumentarfilm:



Beste Literatur/Comic-Adaption:
1.
2.
3.

Bestes Sequel/Prequel/Remake:
1.
2.
3.

Bester Kurzfilm (Laufzeit unter 40 Minuten):



Lustigster Film des Jahres:


Bester Soundtrack:
1.
2.
3.

Beste Verwendung eines Songs in einem Film:
1.
2.
3.

Bestes Musik-Thema:
1.
2.
3.

Beste Kamera:
1.
2.
3.

Beste visuelle Effekte:
1.
2.
3.

Bester Stil (Visuelle Ästhetik des Films):
1.
2.
3.

Beste Naturaufnahmen:
1.
2.
3.

Beste Idee:


Beste Dialoge:
1.
2.
3.

Comeback des Jahres:



Beste Kinovorstellung des Jahres (Kinopublikum und/oder Technik)
1.
2.
3.


Höchste Kontemplation bei einem Film / Magischer Moment
1.
2.


Beste(r) Trailer/Werbekampagne:
1.
2.
3.

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Mi 30. Dez 2015, 14:26
von Oliver
Bei 123 gesehenen Filme aus dem Jahre 2015 fiel mir die Wahl zu einer Top wahrlich schwer.

Hier das Resultat:


1. Dreams Rewired - Mobilisierung der Träume

2. Alles steht Kopf

3. The Look of Silence

4. Ex Machina

5. Steve Jobs



Besondere Erwähnungen sollten unter anderem noch folgende Filme bekommen Gefühlt Mitte Zwanzig, Francofonia, Whiplash, John Wick, Reality, Still Alice und eigentlich noch ganz viele mehr.

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Do 31. Dez 2015, 18:46
von Alex
Mir fiel die Wahl etwas leichter. Ich habe 19 Filme gesehen, die dieses Jahr in Deutschland im Kino oder auf DVD/Stream gestartet sind. Und davon nur 10 im Kino. Dafür aber tatsächlich auch viel Gutes.

Top-5:

1. Es ist schwer, ein Gott zu sein (Aleksei German)

2. The Look of Silence (Joshua Oppenheimer)

3. It Follows (David Robert Mitchell)

4. Ex Machina (Alex Garland)

5. German Angst (Buttgereit/Kosakowski/Marschall)


Runners-up:

6. Mad Max: Fury Road (George Miller)

7. The Babadook (Jennifer Kent)

8. The Visit (M. Night Shyamalan)

9. The One I Love (Charlie McDowell)

10. Von Caligari zu Hitler: Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen (Rüdiger Suchsland)

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2016, 20:19
von Oliver
Da haben wir gleich zwei Überschneidungen. Wahnsinn! :D

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2016, 20:26
von Sophie
Mir viel die Wahl auch nicht so leicht. Hier ist meine Top 5:

1. Virgin Mountain (Dagur Kári)
2. Alles steht Kopf (Pete Docter)
3. Ex Machina (Alex Garland)
4. The Visit (M. Night Shyamalan)
5. A Most Violent Year (J.C. Chandor)

Folgende Filme stehen bei mir ebenfalls sehr weit oben auf der Liste: Carol, Love & Mercy, Gefühlt Mitte Zwanzig, It Follows, The Babadook, Whiplash uvm.

Re: Das Kinojahr 2015 im Rückblick

BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 09:37
von Alex
Oliver hat geschrieben:Da haben wir gleich zwei Überschneidungen. Wahnsinn! :D


Und das, obwohl Du 104 Filme mehr aus 2015 gesehen hast! Qualität setzt sich eben durch :).